Themenabend Zeitmanagement

In der Früh warten schon dutzende ungelesene Mails und in einer Stunde fängt schon dein erstes Meeting an. Zum Mittagessen kommst du erst um 14:00. Um 17:00 hast du mit dem Vorbereiten der Präsentation für morgen noch nicht mal angefangen. Und eigentlich wolltest du dich in einer halben Stunde mit deinen Freunden treffen. Geht sich wieder nicht aus…

Das klingt vielleicht nach einem Extrembeispiel. Aber viele Menschen haben solche Tage schon erlebt, manche sogar regelmäßig. Das bedeutet eine starke Stressbelastung für Körper und Geist.

Weight

Wir wollen dir beim OpenUNI Themenabend “Zeitmanagement” am 24. Mai ein paar Tipps und Tricks vorstellen, um besser mit den Anforderungen zurecht zu kommen.

Philip Auinger – du kennst ihn vielleicht noch als Moderator des Thementages “30… und was nun?” – gibt eine kurze Einführung.

Auch dieses Mal gehen wieder 10% des Umsatzes als Spende an eine lokale Initiative. Peter Danek von der wohltätigen Organisation Hemayat erzählt uns kurz über die Tätigkeiten dieser Vereinigung.

Danach führt Philip gemeinsam mit Theresa Spirik (letztes Mal zum Thema “Work-Life-Balance” auf der Bühne) durch den interaktiven Abend. Sie geben Impulse und Instruktionen für Diskussionen in Kleingruppen und begleiten diese.

Discussion

Wir freuen uns auf dein Kommen und freuen uns noch mehr, wenn du an diesem Abend etwas lernen konntest, das deinen Alltag erleichtert!

Hier die Eckdaten zum Event:

Ort: Kolpinghaus Währing
Gentzgasse 27, 1180 Wien (U6 Volksoper)

Zeit: Donnerstag, 24. Mai 2018
18:00 Aperitiv
18:30 Beginn
20:30 Ausklang

Kostenbeitrag: 20€ pro Person, zahlbar vor Ort in bar.

Anmeldung: per Mail an openuni.office@gmail.com oder über das Kontaktformular.

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen.